Beste Genauigkeit

Rotoles S Kalibrierfräs- Hobelmaschinen mit Vorschubwalzen

Beste Genauigkeit der Bretter und hervorragende Ergebnisse bei Delaminierungsversuchen, bei jeder Geschwindikeit

ROTOLES S Kalibriermaschinen sind die beste Wahl für Kalibrierung von Bretter und Lamellen vor der Verleimung.

Die Stirnplanfräsverfahren bietet eine verbesserte Bearbeitungsqualität im Vergleich zur konventionellen Hobelung:

  • Kein Hobelschlag
  • Kein Wellenschlag
  • Höhere Kalibriergenauigkeit bei hoher Bearbeitungsgeschwindigkeit
  • Perfekte Bearbeitung von Ästen und deren Rände sowie der beschädigten Bereichen
  • Keine Verformung der Zellstruktur, dadurch glatte und offenpörige Oberfläche

Diese Eigenschaften bieten wichtige Vorteile für die Nachbearbeitung:

  • Geringer Verbrauch von Klebstoff für Brettschichtbalken, Paneele und Bodendielen
  • Einheitliche Leimbindung - konsistente Delaminierungstestergebnisse
  • Bessere Durchdringung von Lack, Öl oder Wachs in die Holzstruktur

Die ROTOLES 200 S, ROTOLES 300 KS und ROTOLES 600 S Kalibrierfräs- Hobelmaschinen verwenden gegenüberliegende oder versetzte Rotoles Rotoren zur Bearbeitung von unteren und oberen Brettseite sowie Rotoles Rotoren oder Hydrohobelköpfe an konventionellen Aufspannspindeln zur Bearbeitung von Brettseiten.

Die Maschinen haben einen fixen Arbeitstisch ausgestatte mit hart verchromten Tischplatten, sowie Walzen oder Rollen zum Beförderung der Werkstücke. Ein sehr schmaller und bogenformiger Spalt für Werkzeugschneiden sorgt für sanftes, stoßfreies Vorschub ohne Hobelschlag.

Rotoles 300 KS Hochgeschwindigkeits- Kalibrierfräs- Hobelmaschine
Rotoles 300 KS Hochgeschwindigkeits- Kalibrierfräs- Hobelmaschine
Rotoles 200 4VR-S Kalibrierfräs- Hobelmaschine
Rotoles 200 4VR-S Kalibrierfräs- Hobelmaschine

Rotoles 600 2V Kalibrierfräs- Hobelmaschine
Rotoles 600 2V Kalibrierfräs- Hobelmaschine

Rotoles 300 4V KS und Rotoles 300 2V-KS

Hochgeschwindigkeits- Kalibrierfräs- Hobelmaschine

Schwere Maschine mit gegenüberliegenden unteren und oberen Rotor und schwimmenden Vertikalspindeln für anspruchsvolle Kalibrierung von Lambinderlamellen.


Vorteile:

  • Rotoles System für Dickenkalibrierung
  • Hohe Fräs- Hobelgeschwindigkeit bis 230m/min
  • Großer Rotordurchmesser
  • Werkzeugsegmente für schnelles Messeraustausch
  • Halbautomatische unterstützte Werkzeugeinstellung
  • Vorschneider zur Bearbeitung von Werkstückkanten
  • Schwimmende Vertikalspindeln
  • Variable Spindeldrehzahl durch Frequenzumformer
  • Siemens SPS Steuerung
  • Optionale Ritzsägeeinheit

Technische Daten

Rotoles 300 4V-KS  
Breite 300 mm
Breite
Stärke 19 - 120 mm
Stärke
Rotordurchmesser 814 mm
Rotordurchmesser
Hobelkopfdurchmesser 200 mm
Hobelkopfdurchmesser
Vorschubwalzendurchmesser 310 / 240 mm
Vorschubwalzendurchmesser
Vorschubgeschwindigkeit 150 / 200 / 230 m/min
Vorschubgeschwindigkeit

Maschinenmodelle


Rotoles 200 4VR-S

mehrseitige Kalibrierfräs- Hobelmaschine

Mehrseitige Kalibrierfräs- Hobelmaschine mit Rotoren an allen 4 Seiten, zur Kalibrierung von Latten und Fensterkanteln.

Technische Daten

Rotoles 200 4VR-S  
Breite 200 mm
Breite
Stärke 8 - 150 mm
Stärke
Rotordurchmesser 300 mm
Rotordurchmesser
Vorschubgeschwindigkeit 100 m/min
Vorschubgeschwindigkeit

Maschinenmodelle

Rotoles 600 2V-S

zweiseitige Kalibrierfräs- Hobelmaschine mit Vorschubwalzen

Maschine mit gegenüberliegenden unteren und oberen Rotor für anspruchsvolle Kalibrierung von dickeren einzelnen Werkstücke bei hoher Vorschubgeschwindigkeit.

Besonders geeignet für technische Produkte, die Oberfläche wird unabhängig von Fasenorientierung und Wachstumsringen, gleichmäßig bearbeitet.

Technische Daten

Rotoles 600 2V-S  
Breite 600 mm
Breite
Stärke 15 - 150 mm
Stärke
Rotordurchmesser 814 mm
Rotordurchmesser
Vorschubwalzendurchmesser 310 / 240 mm
Vorschubwalzendurchmesser
Vorschubgeschwindigkeit 60 m/min
Vorschubgeschwindigkeit

Maschinenmodelle