Berechnung der Hobelparameter und der Antriebsleistung bei Hobelmaschinen

Um die optimalen Schnittparameter für Ihren Hobel zu berechnen, können Sie die Ledinek Leistungsberechnung verwenden. Sie müssen die Holzparameter wie Bearbeitungsbreite eingeben (unabhängig von der Ausrichtung), Abnahme, Vorschubgeschwindigkeit und Holzart. Von der Maschinenseite benötigt der Rechner Bearbeitungsparameter wie Flugkreisdurchmesser, Anzahl der Messer und Werkzeugdrehzahl.

Als Ergebnisse der Leistungsberechnung erhalten Sie eine Liste von Parametern, die Ihnen hilft Ihre Hobelbedingungen zu bewerten. Die Grenzen werden durch die Farben grün, gelb und rot angezeigt. Die erforderliche Motorleistung der Spindel ist ein theoretisches Ergebnis. Zu diesem Ergebnis fügen wir einen durchschnittlichen Wirkungsgrad der Maschine hinzu, bei den Transmissionsverlusten berücksichtigt werden.

Andere Faktoren wie Holzzustand und Schärfe der Hobelmesser haben zusätzlichen Einfluss auf den Leistungsbedarf.


Zur Beurteilung der Oberflächenqualität wird der Zahnvorschub, die Messerschlagtiefe neben der Mittleren Spandicke berechnet.

Berechnung der Hobelparameter und der Antriebsleistung bei Hobelmaschinen

Ergebnisse der Berechnung

...
100
80
40
60
...
...
...
...
...
...
16
8
4
...
0,4
0,3
0,1
0,15
... kW
Zentrifugalkraft erzeugt durch 1g Unwucht am Flugkreisdurchmesser: ...

Ergebnisse der Berechnung


Sende Ergebnisse mit Email

Geben Sie Ihre Emailadresse ein und Sie erhalten die Berechnung per Email.